Die Zugspitzarena im tirolerischen Außerfern ist eine Urlaubsregion, wie sie im Buche steht: authentische Dörfer, traumhafte Gipfel und herzliche Gastgeber zeichnen das Gebiet auf der Sonnenseite der Zugspitze aus. Und mittendrin in dieser traumhaften alpinen Landschaft das Dörfchen Ehrwald, dessen Panorama mit der gewaltigen Zugspitze im Osten und Mieminger Kette und Wettersteingebirge im Süden jeden auf den ersten Blick fesselt. Ehrwald liegt auf gesunden 1.000 m Seehöhe und ist eingebettet in ein sonniges, wildromantisches Tal mit kristallklaren Gebirgsseen. Hier geht man mit der der Zeit, vergisst aber zugleich nicht auf die wertvollen alten Bräuche und Traditionen wie dem Sonnwend-Feuer.

Ehrwald und die Zugspitz Arena sind zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel mit vielfältigen Aktivmöglichkeiten. Im Sommer locken Wanderungen, Klettertouren, Mountainbike-Trails und Genuss-Radelstrecken, Minigolf- und Tenniscourts und das Familienbad Ehrwald. Im Winter hingegen lädt die weiße Pracht zum Skifahren und Snowboarden in der 7 Skigebiete umfassenden Zugspitz Arena ein. Abwechslung bieten die 100 km Langlaufloipen, die verträumten Winterwanderwege, rasante Rodelabfahrten und versteckte Schneeschuhpfade.